GLESEP® ArbeitsPower

Spiral Dynamics - Leadership, Werte und Wandel

 

Komplexität, Beschleunigung, Dynamik - die Wirtschaft im 21. Jahrhundert brodelt, kocht und explodiert. Führung gleicht einem täglichen Tanz auf dem Vulkan und immer mehr Manager sehen sich damit konfrontiert, die Flut der umherschwirrenden Informationspartikel in eine neue Klarheit und Überschaubarkeit zu überführen. Was bisher fehlte, ist eine Theorie und Methode, mit der wir uns der "Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen" (Ernst Bloch) angemessen annähern können.

Themen

  • Wie können wir damit umgehen, dass im Zuge der Globalisierung Wirtschaftssysteme mit unterschiedlichen Entwicklungsstandards und divergierenden Vorstellungen über ihre Ziele und Ausgestaltung aufeinandertreffen?
  • Wie können wir die Diversität innerhalb von Unternehmen, die sich durch immer enger werdende Zusammenarbeit von Experten aus verschiedenen  Kulturkreisen ergibt, besser verstehen und kreativer nutzen?
  • Wie können wir mit der Machtverschiebung im internationalen System umgehen, die über Jahrzehnte und teils sogar über Jahrhunderte gewachsene Positionen in Frage stellen?

Genau an diesem Punkt setzt dieser Workshop an, der sich am Modell von Spiral Dynamics orientiert. Die Begründer Don Beck und Christopher C. Cowan enthüllen in ihrer Entwicklungstheorie die tiefen Codes des menschlichen Seins und stellen sie in einen systemischen Zusammenhang.

Teilnehmer
Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dauer
1 Tag

Daten
Nach Vereinbarung

Ort
Nach Vereinbarung

Leitung
Ausbildungsleiter und Trainer/innen von wirkstatt.ch

Investition
Nach Vereinbarung 

AUSKUNFT/ANMELDUNG
 




Rudolf Mirer,
Harmonie der Systeme



 
© wirkstatt.ch